ProGlove präsentiert neuen Mark Display

19.5.2020

Mit dem Mark Display geht ProGlove jetzt den nächsten Schritt im Bereich von Wearable-Hardware. Die integrierte Anzeige ist dabei das Herzstück des neuen Scanners, um Informationen an den Mitarbeiter/in zu übermitteln. ProGlove setzt dabei auf ein E-Paper-Display, welches kontrastreich und zugleich schonend für die Augen ist.

Eingesetzt werden kann der Scanner auf dem Handschuh oder auch wahlweise mit dem Seilzug. Wie bisher auch, kann der Scanner 1D und 2D-Codes scannen mit bis zu 1,5 m Lese-Abstand und wird mit einem 670 mAh Akku ausgestattet für lange Arbeitsschichten. Mit Hilfe von Bluetooth-Low-Energie kann der Scanner dann die gescannten Informationen weitergeben und neue Informationen auf dem Display empfangen. Und durch das integrierte dreifach-Feedback: akustisch, haptisch und optisch

Sprechen Sie unser Team an, um mehr über den ProGlove Mark Display zu erfahren.

Reinigung von Hardware, Scannern, Etikettendruckern, mobilen Computern

14.4.2020

In der jetzigen Situation ist die Pflege und Reinigung von Hardware enorm wichtig. Darum haben wir einige Tipps unserer Hersteller hier gesammelt und für Sie zusammengefasst:

  • Verwenden Sie keine Bleichmittel
  • Schalten Sie das Gerät aus und trennen es vom Stromnetz
  • Warten Sie min. 10 Sekunden bis das Gerät vollkommen ausgeschaltet ist
  • Entnehmen Sie dem Handbuch des Gerätes, welche Reinigungsmittel für das Gerät zugelassen sind
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.
  • Verwenden Sie ein vorbefeuchtetes Desinfektionstuch
  • Falls Sie eine flüssige Lösung verwenden, tragen Sie die zugelassene Reinigungslösung auf ein steriles Tuch auf
  • Wischen Sie die Vorderseite, die Rückseite und die Seiten ab
  • Wichtig: Tragen Sie keine Flüssigkeit direkt auf den Drucker auf und lassen Sie keine überschüssige Flüssigkeit auf das Gerät gelangen.

Barcodes Scannen mit Abstand

2.4.2020

Mit Scanner von Zebra und Honeywell können Sie Barcodes auf größere Distanz scannen. Je nach Modell sind bis zu 21 Meter(!) Scan-Abstand möglich. Hier eine Auswahl an Barcodescannern:

Auch mobile Computer sind mittlerweile mit Leistungsstarken Scannern ausgestattet und können entsprechende Scan-Abstände überwinden.

Sprechen Sie unser Team an, wenn Sie mehr zum Thema Scannen mit Abstand erfahren möchten.

Zebra DS8178 scannt kabellos ohne Akku

30.3.2020

Die drahtlosen Scanner DS8178 und DS8178-HC von Zebra können ab sofort mit einem Superkondensator bestellt werden. Dabei fällt der bisherige Akku weg und bietet dabei fast die gleichen Eigenschaften, wie die Modelle mit Akku.

Innovativ ist hier, dass vorhandene Akku-Modelle nach Firmware-Upgrade auf die neue Technologie umgestellt werden können. Die Vorteile des Superkondensators sind dabei vor allem der längere Lebenszyklus und das schnellere Laden. Mit bis zu 3 Tagen rund-um-die-Uhr-Scannen zeigt der Superkondensator auch keine Schwächen, ehe er wieder geladen werden muss.

Unser Team informiert Sie gerne über Austausch der vorhandenen Akkus oder Angebot eines Komplett-Kits.

Honeywell kündigt Voyager 1452g ab

27.8.2019

Honeywell möchte zeitnah alle Kunden auf die neuen Honeywell Voyager XP 1472g Scanner portieren. Dazu werden zunächst die Preise für die bestehenden Voyager 1452g angehoben. Dies wird im 4.Quartal 2019 geschehen und zum Ende des vierten Quartals werden dann keine Bestellungen für die alten Barcodescanner mehr angenommen.

Der neue Voyager XP 1472g überzeugt mit besserer Performance und robusterem Design und bleibt beim Preis auf dem Niveau des Vorgängers. Der Scanabstand wurde gegenüber dem Vorgänger verbessert und ermöglicht so mehr Scanperformance. Und damit nicht genug: die Reichweite unter Bluetooth wurde auch noch mal erhöht und macht es Anwendern noch einfacher auch auf größere Entfernung vom Empfänger zu scannen.

Informieren Sie sich noch heute über den Voyager XP 1472g und kontaktieren uns für ein Angebot.

Neue Scanner von Honeywell

15.7.2019

Honeywell hat neue Barcodescanner vorgestellt, den Voyager XP 1470g und 1472g. Diese Scanner sind eine verbesserte Version der 1450er Reihe. Die neuen Scannner können sowohl 1D als auch 2D Codes lesen. Aber auch Dotcodes können vom Scanner gelesen werden.

Die neue 1470er Reihe gibt es als kabelgebundene Variante, den 1470g und als kabellose Variante, den 1472g. Die kabellose Variante verfügt über Bluetooth 4.2 und kann somit auch direkt mit einem Mobilcomputer oder Tablet verbunden werden. Eine Akkuladung reicht für ca. 50.000 Scans.

Die Ladeschalen sowie Halterungen und Kabel vom Voyager 1450g sind ebensfalls kompatibel mit den neuen Scannern. Dadurch ist dieser Scanner sehr leicht in eine bestehende Umgebung einzusetzen.

Der neue Honeywell Voyager 1470g und 1472g ist in den Farben weiß und schwarz erhältlich.

Neuer Hybrid-Imager für den Einzelhandel: Zebra DS9908

20.3.2019

Basierend auf dem bisher für den Einzelhandel angebotenem Zebra DS9808, bietet Zebra ab sofort einen Nachfolger an: Zebra DS9908. Mit einem 800 MHz Prozessor und einem hochauflösenden Megapixel Sensor bietet der neue Barcodescanner bestmögliche Voraussetzungen für die Erfassung von Barcodes und Digimarc(R).

Neben zahlreicher Neuerungen auf der technischen Seite, wurde auch das Design angepasst. Der Kabelanschluss ist jetzt höher angesetzt und somit liegt das Anschlusskabel nicht mehr direkt auf Tischhöhe sondern darüber.

Mit neuer Sensor-Technologie erkennt der DS9908 auch, wenn er in die Hand genommen wird und bietet damit einen hohen Komfort und Benutzerfreundlichkeit für das Erfassen von Codes.

Neben dem reinen Barcodescanner bietet Zebra auch ein Modell an, welches zusätzlich auch RFID-Tags erfassen kann.

Ab Werk bietet Zebra für den Zebra DS9908 5 Jahre Garantie und sichert somit das Investment für neue Hardware.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr für den Zebra DS9908 erfahren möchten.

Zebra DS3608-DPA & DS3678-DPA – Neuer DPM-Scanner

1.12.2018

Die DS36x8-Serie von Zebra Technologies ist als robust bekannt. Seit längerem ist auch der DS36x8-DP-Scanner erhältlich, der gerade für das Lesen von Direkt-markierten Codes ausgelegt ist. Zebra erweitert die Modell-Palette jetzt mit dem neuen Modell DS36x8-DPA. Dabei kann der Kunde zwischem dem kabelgebundenem DS3608-DPA und dem drahtlosen DS3678-DPA wählen. Das DPA-Modell wurde gerade für die Industrie entwickelt, die sowohl Barcodes von Lieferscheinen und Etiketten erfassen müssen, als auch die direkt-markierten Codes, welche direkt auf der Ware aufgebracht sind.

Gerade beim Lesen von größeren 1D-Barcodes unterscheidet sich das DS36x8-DPA Modell vom DP-Modell, welches jedoch bei kleineren 2D-Codes wieder seinen Vorteil ausspielt. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl des richtigen Barcodescanners für Ihre Anwendung. Sprechen Sie uns gerne an.

Honeywell aktualisiert Scanner Produktportfolio

30.8.2018

Die 1D-Versionen des Voyager 1400g und 1450g von Honeywell werden abgekündigt. Diese Scanner können noch bis zum 23. November 2018 bei Honeywell bestellt werden. Jedoch sind die 2D-Varianten des Voyager 1400g und 1450g weiterhin erhältlich. Alternative Barcodescanner von Honeywell sind zum einen der Voyager 1200g und der Hyperion 1300g, beide können jedoch nur 1D-Codes lesen und sind nicht upgradebar. Alternativ entscheidet man sich für die 2D-Versionen vom Voyager 1400g und 1450g, da diese Baugleich mit dem 1D-Modell sind und Zubehör und Bedienung gleich bleiben.

Die Produktfamilie der Granit 1910i und 1911i von Honeywell wird um 1D-Modelle erweitert, welche durch Software Upgrade auf die 2D-Varianten erweitert werden können. Die Spezifikationen bleiben beim Granit 1D Scanner identisch mit der 2D-Variante.

Neu bei uns: OEM-Scanmodule

16.8.2018

Für diverse Anwendungen wird nicht einfach ein Handbarcodescanner oder ein Mobiler Computer benötigt, sondern nur eine kleine Scan-Einheit, die das Lesen von Barcodes oder 2D-Codes ermöglicht. In der neuen Kategorie OEM-Scanmodule können Sie jetzt Scanmodule aus verschiedenen Leistungsklassen finden. Von 1D-Scanner bis hin zum Nah-Fern-Scanner mit 1D- und 2D-Code-Erfassung. In den meisten Fällen werden die Scanner über Decoder-Boards angesteuert und können dann per USB oder per RS232-TTLS an ein Host-System angeschlossen werden. Sollten Sie Fragen zu OEM-Scanmodulen haben, kontaktieren Sie uns gerne.