Intermec SG20 – Flexibles Scannen

16.2.2012

Der SG20 ist ein kostengünstiger, hochleistungsfähiger Handheld-Scanner und steht in verschiedenen Modellvarianten zur Verfügung, um allgemeinen Scan-Anforderungen gerecht zu werden. Mit Optionen wie 1D- oder hochleistungsfähigen 2D-Imagern und Verbindung über Bluetooth® oder Kabel lässt sich dieser Scanner perfekt auf den von Ihnen gewünschten Einsatzbereich abstimmen.

Microscan MS-2D

9.1.2012

Der neue Microscan MS-2D ist ein komplettes Barcode-Imaging-System für die einfache Integration in nahezu jedes Gerät. Mit Hilfe der dualen Optik ist der MS-2D in der Lage sowohl große 1D Barcodes als auch hochaufgelöste 2D-Codes zu erkennen.

Entworfen wurde der MS-2D für geschlossene Anwendungen und bietet dort die beste Performance für die Erfassung von 1D & 2D Codes sowie DPM. Dank der integrierten X-Mode Technology kann der Microscan MS-2D schwierige als auch beschädigte Codes lesen, inkl. DPM.

Mit dem flexiblen Zubehör kann die Engine auf viele Weisen montiert werden. Die Konfiguration der Engine wird mittels der Microscan ESP realisiert. Dort können Einstellungen wie Barcodedekodierung und Triggering definiert werden.

Scanner für den allgemeinen Einsatz

3.1.2012

Nachweislich verbessert der Einsatz von Barcodescannern die Genauigkeit der Verwaltung in Unternehmen. Mit dem Einsatz des Intermec SG10T ist das Lesen gebräuchlichen 1D-Barcodes ohne Probleme realisierbar. Dank der variablen Einsatzmöglichkeiten kann der SG10T als USB-Variante oder als PS/2-Variante erworben werden. Dank der einfachen Handhabung kann der SG10T problemlos in vorhandene IT-Umgebungen eingepflegt werden. Mit der ergonomischen Form sorgt der Scanner für ein ermüdungsfreies Arbeiten und erleichtert gleichzeitig dem Benutzer eine einfache Handhabung. Mit 3 Jahren Garantie und einem ansprechendem Design ist der SG10T der bevorzugte Barcodescanner für den Einstieg für Barcodeerfassung.

Global Technology Award für Microscan Vision

6.12.2011

Microscan hat Mitte 2011 zwei neue Produkte auf den Vision-Markt gebracht. Mit Vision Hawk und Vision Mini kamen zwei völlig neue Produkte zum Produktportfolio dazu, die Anwendern ermöglichen einfache Vision-Aufgaben schnell und einfach zu realisieren. Jetzt hat die Jury des Global Technology Award 2011 entschieden, dass in der Kategorie ID & Labeling die Mini Vision Smart Kamera der Gewinner für das innovativste Produkt ist. Die Ergebnisse wurden am 15. November 2011 in München vorgestellt. Mit der Smart Kamera Mini Vision können Anwender Data Matrix Codes dekodieren, Teile lokalisieren, Texte erkennen und Abstandserkennung durchführen.

Den gesammten Artkikel finden Sie hier.

Neue C-Mount Optiken für QX Hawk

29.11.2011

Microscan hat die Produktreihe QX Hawk um weitere Modelle vergrößert. Jetzt gibt es neben den bisher verfügbaren 15°, 30° und 45°-Optiken nun auch eine C-Mount-Optik, die es ermöglicht C-Mount-Objektive zu nutzen. Microscan bietet hierfür diverse Objektive von 8 mm bis hin zu 75 mm an. Zusätzlich können noch UV oder Polarisationsfilter mit dem neuen QX Hawk C-Mount genutzt werden. Wie auch bisher gibt es das neue C-Mount-Modell wahlweise mit CCD-Sensor oder CMOS-Sensor. Beide Varianten werden je nach Kundenwunsch mit Ethernet- oder nur serieller Schnittstelle ausgeliefert. Die neuen Modelle sind ab sofort verfügbar.

Neu bei Microscan – Machine Vision Smart Kameras

29.6.2011

Mit einer neuen Produktreihe schließt Microscan jetzt die Lücke zwischen den bisherigen Vision-Produkten und den Barcodescannern. Dank der neuen Kamerasysteme basierend auf Quadrus Mini / Mini Hawk und QX Hawk wird so die Bilderfassung und -auswertung stark vereinfacht.

Dank der neuen AUTOVISION Software werden die neuen Geräte VISION MINI und VISON HAWK sehr leicht konfiguriert. Die neue Oberfläche ist sehr übersichtlich und somit können mit wenigen Klicks Identifikationsjobs erstellt und auf die Geräte heruntergeladen werden.

Egal ob Barcodes, DPMs oder Text identifiziert werden muss. Mit VISON MINI und VISION HAWK können Sie Ihre Produktlinie direkt kontrollieren. Kontrolle von Bohrlöchern und Positionierungen werden mit wenigen Klicks kontrolliert.

Der VISION Mini ist das weltweit kleinste Bildverarbeitungssystem, was sie direkt per USB oder RS-232 verbinden können. Mit IP54 ist das Gerät für Produktionslinien geeignet. Für Netzwerk-Lösungen springt dann der große Bruder VISION Hawk ein, der mit IP67 bestens für rauere Umgebungen geeignet ist. Dank der Flüssiglinse, die einen sehr großen Fokusbereich abdeckt, bietet der VISION HAWK zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Mit einer Upgrade-Möglichkeit können sowohl VISION MINI als auch VISION HAWK mit Visionscape eingesetzt werden.

Neu bei Lexmark – X548-Serie

7.6.2011

Lexmark erweitert sein Angebot an Farblaser-Multifunktionsgeräten um die X548-Serie. Die zwei neuen Modelle X548de und X548dte sind mit einem rund 18 Zentimeter großen Farb-Touchscreen ausgestattet. Damit lassen sich Standardfunktionen ausführen und individuell eingestellte Lösungen aufrufen. Diese Lösungen sollen Anwender dabei unterstützen, Arbeitsprozesse zu vereinfachen. Die X548-Serie adressiert laut Lexmark mittelgroße Arbeitsgruppen.

Mit einem optional erhältlichen Kartenleser kann sichergestellt werden, dass nur authentifzierte Anwender das Gerät nutzen. Netzwerksicherheitsprotokolle sowie Festplattenverschlüsselung sollen zusätzlich für die Sicherheit der Daten sorgen.

Mit den Geräten können Unternehmen am Lexmark Rewards-Programm teilnehmen. Sie erhalten laut Lexmark kostenlos originale Tonerkassetten und Imaging Kits (enthält Fotoleiter und Entwicklungseinheiten), wenn sie ihre leeren Druckkassetten an Lexmark zum Recyceln zurückschicken.

Der X548de ist laut Lexmark ab Mitte Juni erhältlich.

Neu bei Lexmark – C792 und C925

31.1.2011

Lexmark hat für Januar 2011 neue Farblaserdrucker angekündigt. Mit den Serien C792 und C925 werden neue Geräte für den Farbdruck vorgestellt. Beide Modelle werden auch als X-Version verfügbar sein, so dass auch das Kopieren, Faxen und Scannen von Dokumenten problemlos möglich ist.

Die C792-Serie ist für mittlere Arbeitsgruppen ausgelegt und bietet DIN-A4-Farbdruck. Die C925-Serie ist für große Arbeitsgruppen und Abteilungen ausgelegt und bietet auch DIN-A3-Farbdruck. Beide Serien kommen mit einer neuen Firmware-Struktur, die so noch besser bei den täglichen Aufgaben helfen können.

Alle Geräte kommen mit einem Farbtouchscreen und können so intuitiv bedient werden. Dank eines USB-Anschlusses an der Vorderseite der Geräte können Ausdrucke direkt vom USB-Stick gemacht werden. Mit den neuen Tonerkartuschen können auch jetzt bis zu 20.000 Seiten gedruckt werden.

Intermec kauft Vocollect

24.1.2011

Intermec Technologies hat den Hersteller von Voice-Lösungen Vocollect gekauft. Vocollect ist Spezialist für sprachbasierte Workforce-Lösungen für mobile Mitarbeiter für den Logistikbereich. Vocollect Chief Executive Officer Joe Pajer wird den neuen Bereich für Sprachlösungen unter Intermec leiten. Mehr Informationen unter www.intermec.com.

Neue sparsame Lexmarkdrucker

21.1.2011

Lexmark hat mit der neuen Pinnacle Pro Serie ein neues Multifunktionsgerät für den Small Office-Bereich entwickelt. Mit bis zu 5 Jahren Garantie (nach Registrierung) bieten die neuen Geräte jede Menge Zuverlässigkeit. Dank dem integriertem Duplex-Druck und den XL-Druckpatronen sind die Geräte bestens für den Office-Einsatz geeignet. Alle Geräte verfügen über eine WLAN-Schnittstelle und lassen sich somit in das vorhande WLAN bestens integrieren. Mit dem Eco-Modus kann die Druckqualität auf Entwurf gestellt werden und der Duplex-Druck eingeschaltet werden.

Je nach Modell ist ein Touch-Screen, eine zweite Papierschublade (z.B. für Logopapier) oder eine Fax-Schnittstelle vorhanden. Damit bieten die neuen Pinnacle Pro-Geräte von Lexmark zahlreiche Einsatzmöglichkeiten rund um das Büro.