Test

1920i DPM – Neuer DPM-Imager von Honeywell

26.9.2017

DPM-Codes sind in zahlreichen Branchen zum Standard geworden. Ob Automobil-, Metall- oder Elektronik-Industrie, man setzt verstärkt für Nachverfolgung und Überwachung auf DPM-Markierungen. Diese sind für Standard-Barcodescanner nur schwer zu erkennen, weshalb es Spezial-Modelle gibt, die mit anderen Algorithmen und Beleuchtungen DPM-Codes lesen können. Honeywell erweitert mit dem Granit 1920i DPM die Produktreihe der Granit-Scanner um einen IP65-spezifizierten DPM-Scanner gerade für die genannten Anwendungen.

Bestellt werden kann der Honeywell Granit 1920i DPM in drei Varianten: einmal als Scanner-Only, als USB-Kit und als RS-232-Kit. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl, sprechen Sie uns gerne an.

Zebra kündigt DPM-Scanner DS35x8-DP ab

2.5.2017

Mit der Einführung der DS36x8-Serie in 2016 hat Zebra eine neue Serie Barcodescanner präsentiert. Darunter fallen verschiedene Modelle mit Linear Imager, Standard Range Imager, Extended Range Imager und seit Beginn 2017 auch Direct Part Mark-Imager. Diese Barcodescanner DS3608-DP und DS3678-DP lösen die Vorgängermodelle DS3508-DP und DS3578-DP ab.

Die DS3608-DP und DS3678-DP-Modelle werden auch wie die Vorgängermodelle per USB oder per RS-232 angeschlossen. Dank neuer Beleuchtungsmodi erfassen die neuen Barcodescanner noch mehr Codes. Und nicht nur ist die Scan-Performance verbessert worden, sondern auch das Gehäuse. So hält die neue DS36x8-Serie Stürze aus bis zu 2,4 m stand und ist mit IP65 / IP67 auch für Umgebungen geeignet, in denen es mal nass werden kann.

Besonders bei den drahtlosen Modellen fallen die Unterschiede noch einmal gravierender aus. So hat der Akku mit 3.100 mAh 50% mehr Kapazität als der Vorgänger. Zudem setzt man hier auf Power Precision+ Akkus, die es vereinfachen schwächelnde Akkus zu identifizieren und frühzeitig auszutauschen. Am Scanner selbst sieht man jetzt auch den Ladezustand des Akkus und man hat Arbeitsbereiche von bis zu -20° C. Bei der drahtlosen Verbindung setzt man auf Bluetooth 4.0 und ermöglicht hier einen Wifi-Friendly-Modus, bei dem vorhandene WLAN-Installationen weniger beeinflusst werden. Als neues zusätzliches Feature bringt die Basis-Station einen Paging-Modus mit sich, bei dem es ermöglicht wird, einen Scanner zu pagen, der sich dann per akustischem Signal zurückmeldet.

Sprechen Sie uns gerne an für die neue DS36x8-Serie.

Microscan kündigt EOL des UID DPM und UID LDP an

7.11.2016

Microscan kündigt das Produktionsende des UID DPM Compliance Verifiers und des UID LDP Compliance Verifiers an.

Bestellen können Sie dieses Produkt noch bis 30.11.2016. Auslieferung erfolgt bis Ende 2016.

Unterstützt werden diese Produkte noch bis Oktober 2018. Nachfolger ist der Microscan LVS-9580 DPM Verifier.

uid_dpm

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 0 21 53 – 95 20 0 zur Verfügung.

Jetzt verfügbar: Microscan MicroHawk

19.9.2015

Microscans neueste Entwicklung im Bereich Barcode-Erfassung ist der neue Microscan MicroHawk Barcodescanner.

Damit geht Microscan von der Stufe Mini noch eine Stufe weiter Richtung Micro-Barcodeerfassungssysteme.

Ab Herbst 2015 erscheinen vier Modellreihen, die fast für jede Anwendung eine Lösung bieten. Angefangen beim MicroHawk-Modul für die Integration in Systeme über die Modelle ID-20 als USB-Modell, ID-30 als serielles Modell und ID-40 als High-End-Netzwerkmodell.

Beim USB setzt der amerikanische Hersteller auf die Technologie Ethernet-over-USB. Grund für diese Technologie ist die neue einfach Konfigurationsmöglichkeit, die die MicroHawk bieten.

Alle Modelle können zukünftig per Browser konfiguriert werden, so dass für die Erfassungseinstellungen keine zusätzliche Software mehr installiert werden muss.

Sprechen Sie uns gerne an, um mehr über Microscan MicroHawk zu erfahren.

NEU: Wireless Handheld Imager von Microscan

12.10.2013

Die Leistung und Vielseitigkeit von Microscans 1D/2D Barcodeerfassungs-Geräten ist nun auch als Wireless Handheld erhältlich. Die HS-51 und HS-51X Imager bieten eine zugeordnete Point-to-Point Verbindung per Bluetooth®, somit hebt Microscan nach 30 Jahren sein wegweisendes Angebot an hochleistungsfähigen Auto  ID Innovationen auf eine komplette mobile Plattform.

Beständig-widerstandsfähig und mehrere Stürze aus einer Fallhöhe von 6 ft (1.8 m) überstehend, bieten die HS-51 und HS-51X leistungsfähiges Dekodieren in allen anspruchsvollen Umgebungen.

Neue (DPM-)Handscanner

26.11.2012

Microscan aktualisiert das Produktportfolio im Handscannerbereich und so werden ab Dezember die neuen Handscanner ausgeliefert.

Abgelöst werden die Modelle MS-Q Basic und Quadrus sowie HawkEye 40T und 45T.

Für den Einstieg in die 2D-Erfassung kommt der HS-21 und für DPM-Erfassung kommt der HS-41X.

Intermec SR61 liest jetzt DPM

26.11.2012

Im November 2012 erweitert Intermec die Modellreihe des Industriescanners SR61 um ein weiteres Modell. Mit dem drahtlosen SR61BDPM können dank erweiterter EA30-Scan-Engine auch Codes direkt von Oberflächen gelesen werden. Vor allem ist dieser Scanner für das Lesen von hochaufgelösten Barcodes optimiert, wie z.B. im Bereich der Flugzeugindustrie, Gesundheitswesen und Regierungseinrichtungen.
Die verfügbaren Modell sind der SR61BDPM-002 (nur Scanner mit Batterie) oder das komplette Kit SR61BDPM-CB-001 mit Ladestation und Netzteil.

Neu: Handimager mit RS – 232 Schnittstelle

28.9.2010

Der neue Handimager von Microscan HawkEye 40T hat sowohl die Möglichkeit via USB als auch via RS-232 angeschlossen zu werden. 

Damit kann er nahtlos in die vorhanden Arbeitsumgebungen eingebunden werden. Dank des Imagers können dann auch jegliche Barcodes und DPM-Codierungen schnellstmöglich erfasst werden.