Recycling von Verbrauchsmaterial

← Übersicht Service

Für mehr Informationen zum Recycling bitte einen Hersteller wählen.

Lexmark
Kontaktieren Sie uns ( Telefon:   02153-95200   oder   info@msc-computer.de ) für die Entsorgung von Lexmark-Verbrauchsmaterial (Toner, Belichtungseinheiten, Wartungskits, etc.).

Sie können auch sich auch selbst um die Entsorgung kümmern. Lexmark bietet auf der Seite https://www.collectedbylexmark.com ein Druckkassetten-Rückgabeprogramm an. Dort könne unterschiedliche Containergrößen zur Entsorgung bestellt werden.

Brother
Toner-Recycling:

Die Toner- und Drum-Rückgabe von Brother wird über die URL: https://www.brother.de/recycling/toner-recycling abgewickelt.
Hier kann man selbst einen Karton packen mit bis zu 4 Verbrauchseinheiten und diese dann an Brother zurücksenden. Hierzu kann man auf der oben genannten Homepage dann ein Rücksendeetikett beantragen, damit die Rücksendung stattfinden kann.

Sind mehr als 4 Verbrauchseinheiten zurückzuschicken, so sind unter der gleichen URL weitere Anweisungen hinterlegt, um dies zu realisieren.

Tintenpatronen-Recycling:

Unter der folgenden URL kann ein Kuvert angefordert werden womit dann leere Tinten zurückgesendet werden können.
https://www.brother.de/recycling/druckerpatronen-recycling

Canon
Toner-Recycling:

Auf der folgenden Seite kann für Tonerpatronen ein kostenloses Rücksendeetikett angefordert werden: https://www.canon.de/recycling/toner/form.html

Tintenpatronen-Recycling:

Für Tintenpatronen können unter der URL: https://www.canon.de/recycling/inkjet/form.html zwei protogebührenfrei Rücksendeumschläge geordert werden welche jeweils 5-10 Tinten fassen.

Epson
Für das Epson Collect & Recycle Wiederverwertungsprogramm wird eine Webseite bereit gestellt, auf der eine Registrierung notwendig ist:

https://epson-recycling.cycleon.eu/de/home

HP und Samsung
HP bietet zahlreiche kostenlose und komfortable Möglichkeiten, gebrauchte HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen, LaserJet-Wartungsteile und -Verbrauchsmaterialien und Samsung-Tonerkartuschen zu recyceln.
Dazu gibt es unterschiedliche Varianten, je nachdem welche Menge zurück gesendet werden soll. Hierfür einfach unter der folgenden URL die passende Auswahl treffen und das Etikett oder das Rücksendematerial anfordern.

Recycling von HP Verbrauchsmaterialien

Konica Minolta
Die Anforderung einer Rücksendung von leeren Tonerkassetten erfolgt über die Webseite:
https://cleanplanet.konicaminolta.eu/index.php.
Dort werden die nötigen Daten abgefragt und dann ein kostenloser Aufkleber bereitgestellt.

Alternative Möglichkeiten werden auf der folgenden Seite aufgeführt:
https://www.konicaminolta.de/de-de/support/recycling-kunden

Kyocera
Kyocera nutzt ein Rücknahmesystem wo man sich zuerst registrieren muss.

Kyocera Rücknahmesysteme

OKI
OKI bietet eine Seite für das Kostenlose Recycling von Verbrauchsmaterialien an. Dort kann angeben werden wie groß die Rücksendung ist und dann ein Aufkleber generiert werden, welcher dann für die Rücksendung via DHL genutzt werden kann.
Ricoh
Bei Ricoh gibt es das „Resource Smart Return Programm“ welches für die Rücksendung sämtliche Materialien (Tonerkartuschen, Verschleiß- und Ersatzteile, OPC-Trommeln etc.) genutzt werden kann.
Unter der URL: https://www.ricoh-return.com können mit und ohne Konto Versandetiketten erstellt werden.