Kennzeichnung von Desinfektionsmitteln

20.3.2020

MSC bietet seit mehreren Jahren bereits Epson Etikettendrucker an. Darunter auch das Modell C3500.

Wie die Deutsche Apotheker Zeitung am 5. März 2020 veröffentlicht hat, dürfen Apotheken in Zukunft Handdesinfektionsmittel herstellen. Dabei können Apotheken zukünftig isopropanolhaltige Biozide bei der Herstellung nutzen. Für die Herstellung gelten besondere Kennzeichnungspflichten, wie der DAZ, Landesinstitut für Arbeitsgestaltung und Apotheke Adhoc zu entnehmen ist.

Die Kennzeichnung kann mit Hilfe von PE-Etiketten realisiert werden. Die können mit einem Epson C3500 bedruckt werden und bieten die für Desinfektionsmittel notwendige Haltbarkeit. Die pigmentbasierte Tinte ist für den Druck von widerstandsfähigen Etiketten geeignet. Zudem kann der Drucker farbige Informationen, wie z.B. Gefahrstoffzeichen, mit Hilfe von Vierfarbdruck-Technologie aufbringen.

Im Lieferumfang des Druckers ist die Software NiceLabel enthalten, die eine schnelle und unkomplizierte Erstellung der notwendigen Etiketten ermöglicht. Unser Team hilft Ihnen gerne bei der Einrichtung von Drucker und Software. Fragen Sie uns.

Tabakproduktrichtlinie (TPD)

1.4.2019

Für alle Unternehmen, die mit der Lieferung von Tabakprodukten in Berührung kommen, gelten ab 20.Mai 2019 neue Bestimmungen hinsichtlich der Nachverfolgbarkeit von Tabak-Produkten. Dazu gehören in der ersten Instanz für Zigaretten und Drehtabak.

Ziel der neuen Richtlinie ist vor allem die Bekämpfung des illegalen Handels von Tabakerzeugnissen und zudem soll die neue Kennzeichnungspflicht es den Verbrauchern einfacher machen um illegale Produkte zu erkennen. Hierzu wird auf ein EU-weites Verfolgungs- und Rückverfolgungssystem gesetzt, welches dann genutzt wird um Paletten, Karton, Stangen und Zigarettenschachteln zu verfolgen. Von der Produktion bis zum Verkaufspunkt soll somit eine lückenlose Nachverfolgung der Produkte realisiert werden. Alle Paletten, Pakete, Schachteln,

Die Nachverfolgung wird mit Hilfe von DataMatrix- und Dot-Codes realisiert und verlangt damit auch entsprechende Scanner-Hardware, die diese Anforderungen erfüllen können. MSC bietet Ihnen entsprechende Hardware hierzu an. Sprechen Sie uns gerne an.

Neue Lösungen von MSC

30.1.2017

In verschiedenen Branchen werden verschiedene Lösungen benötigt. MSC Computer hat gerade für diese verschiedenen Lösungen seit einiger Zeit eine Sektion auf der Homepage. Dieser Bereich Lösungen enthält eine Übersicht für Lösungen für verschiedene Branchen, u.a.: Einzelhandel, Eventmanagement, Gesundheitswesen sowie Post- und Versandwesen.

Mit einer gezielten Auswahl an Hardware bietet MSC Computer Standard- als auch Individuallösungen für entsprechende Branchen. Bei Standardlösungen handelt es sich um Hard- und Software von Herstellern aus der Auto-ID-Branche. Individuallösungen sind von MSC Computer an Kunden angepasste Hardware- und Software-Lösungen.

Sollten Sie andere Anforderungen an uns haben, sprechen Sie uns gerne an.