Zebra ZT411 & ZT421 neu vorgestellt

3.01.2020

Sorgen Sie für effiziente Betriebsabläufe mit den robusten Druckern der ZT400-Serie von Zebra mit solidem Ganzmetall-Rahmen. Dank fortschrittlicher Technologie – darunter ein großer Farb-Touchscreen und vielseitige Anbindungsoptionen – setzen diese Drucker neue Performance-Maßstäbe und lassen sich auch an zukünftige Anforderungen anpassen. Integration und Bedienung sind intuitiv, und da sie mit Zebra Print DNA-Software auf Basis von Link-OS ausgestattet sind, sorgen sie durch unübertroffen innovative Intelligenz für überragende Leistung und mühelose Fernverwaltung. Sie können veraltete Drucker mit ZPL, EPL oder einer anderen Druckerbefehlssprache problemlos ersetzen.

Die in drei Auflösungen und zwei Druckbreiten erhältlichen Drucker lassen sich für eine Vielzahl von Anwendungen nutzen. Sie kaufen heute, was sie derzeit brauchen, und können später neue Funktionen, beispielsweise zur Medienhandhabung und RFID-Codierung, durch vor Ort installierbare Optionen hinzufügen. Fügen Sie die ab Werk oder vor Ort installierbare Zebra-Lösung zur RFID-Kennzeichnung auf Metall* hinzu, um RFID-Etiketten zur Verfolgung von Metallartikeln zu drucken und zu codieren.

Die Drucker sind standardmäßig mit seriellem, Ethernet-, USB-, USB-Host-Anschluss und Bluetooth 4.1 ausgestattet. Fügen Sie optional ein Dual-Band-Funkmodul mit 802.11ac-WLAN und Bluetooth 4.1 oder ein Bluetooth-Modul für blitzschnelle und zuverlässige Verbindungen hinzu. Zwei freie Optionssteckplätze ermöglichen das Hinzufügen eines parallelen und anderer Anschlüsse.

*Kennzeichnung auf Metall verfügbar als ab Werk oder vor Ort installierbare Option.  Nur Modell ZT411.  Nicht bei 600-dpi-Modellen verfügbar.