Neue Mobilcomputer von Zebra

5.04.2019

Heute hat Zebra zwei neue Mobilcomputer veröffentlicht. Zum einen ein Nachfolger der erfolgreichen MC9200, den MC9300 und zum anderen ein Nachfolger der TC8000, der TC8300.

Der neue MC9300 verfügt über einen schnelleren Prozessor, mehr RAM und mehr Speicherplatz, sowie einen größeren Bildschirm. Somit ist noch mehr Platz für Ihre Anwendung. Eine 13MP Rückkamera und einen Akku mit bis zu 7000mAh sind auch dabei. Eine Windows Version wird es nicht mehr geben, dafür ist Android Oreo installiert. Eine DP Varainte wird es in Zukunft auch geben, um DPM Codes lesen zu können. Neben der Standard Variante gibt es eine für leicht entzüdliche Umgebungen, sowie eine für den Tiefkühlbereich von bis zu -30°C.

Der neue TC8300 hat ebenfalls einen verbesserten Prozessor und mehr RAM sowie Speicherplatz von bis zu 128 GB. Android wurde auch aktualisiert, ebenfalls Oreo. Der TC8300 wird es später diesen Jahres auch als DP Variante geben. Die Rückkamera hat auch ein Upgrade bekommen und ist nun mit 13MP ausgestattet. Das Zubhör ist weiterhin kompatibel, nur die DP Variante hat eigenes Zubehör.