Ethernet-Bildverarbeitung in Miniaturgröße

4.08.2014

Für die Überwachung, Symboldekodierung, OCR hat Microscan bisher mit dem Vision Mini eine kompakte Smart Kamera im Programm gehabt, die allerlei Aufgaben erfüllen kann. Wenn nur wenig Platz vorhanden war, dann ist die Vision Mini Smart Kamera das passende Modell um Elemente zu zählen, Abstände zu überprüfen oder Formen zu vergleichen.

Mit dem neuen Vision Mini Xi schließt Microscan die Lücke zum Ethernet.

So wird mit dem gleichen Formfaktor die Vision Mini Smart Kamera netzwerkfähig und kann nun über Netzwerk angesteuert und auch überwacht werden. Neben dem integriertem Ethernetanschluss besitzt die Kamera auch eine 24V-serielle Schnittstelle mit optisch isolierten Ein- und Ausgängen.

Neben dem Standardmodell mit AUTOVISION-Lizenz kann auch ein Modell für das größere Softwarepaket Visionscape genutzt werden.