Jetzt umsteigen von PF8 auf PC43

7.09.2012

Mit der neuen PC43-Druckerserie werden die bisherigen Etikettendrucker der PF8-Serie von Intermec abgelöst. Wer umsteigt profitiert nicht nur von einem größerem Display mit Farb-LCD-Anzeige, sondern kann auch eine der fünf integrierten Druckersprachen zur Ansteuerung nutzen. Zudem sind die PC43-Modelle bis zu zwei Mal schneller als bisherige PF8-Drucker und haben die Möglichkeit durch wenige Handgriffe erweitert zu werden. So können Ethernet, Bluetooth/WLAN, RS232 oder eine parallele Schnittstelle vom Benutzer selbst installiert werden, ohne das ein Techniker benötigt wird.

Und falls Sie noch vorhandene Etiketten und Farbbänder haben: kein Problem. Diese können Sie weiter in den neuen PC43-Modellen nutzen. Kontaktieren Sie uns gerne um Ihnen ein individuelles Angebot zu erstellen.